Apfelküchle a la Augusto





Zutaten

  • 3 Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Bier (Hefeweizen)
  •  Mehl
  • 2 Ei(er)


Zubereitung

Eier, Zucker und Hefeweizen miteinander vermischen und soviel Mehl hinzugeben bis der Teig zähflüssig wird.
3 Äpfel waschen, schälen und in Ringe schneiden. Apfelringe im Teig wenden und in einer Friteuse oder einer Pfanne mit reichlich Öl braten bis sie goldbraun sind.

Abtropfen lassen und mit Zucker und Zimt bestreut servieren. Dazu passt Vanilleeis.
Tipp: Die Apfelküchle lassen sich hervorragend vorbereiten und später in der Mikrowelle aufwärmen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.